Herz

Ab wann zum Arzt?

Mit den folgenden 8 Fragen können Sie sich kurz testen, ob eine mögliche Herzschwäche vorliegt. Wenn Sie mehr als zwei Fragen mit „Ja” beantwortet haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen und ihn auf das Thema Herzschwäche ansprechen.

  • Ermüden Sie rasch?
  • Befällt Sie immer wieder Atemnot – bei Belastung oder auch schon in Ruhe?
  • Erwachen Sie nachts mit Atemnot?
  • Haben Sie einen erhöhten Blutdruck oder haben Sie einen Herzinfarkt erlitten?
  • Müssen Sie nachts häufig Wasser lassen?
  • Beträgt Ihr Puls mehr als 90 Schläge pro Minute?
  • Ist Ihnen angenehmes Schlafen nur in halb sitzender Position – eventuell mit vielen Kissen – möglich?
  • Haben Sie Wasser in den Beinen und/oder haben Sie an Gewicht zugenommen ohne mehr zu essen?

Zurück

Flüssigkeit und Filmtabletten zum Einnehmen. Traditionelles pflanzliches Arzneimittel mit dem Extrakt aus Weißdorn zur Anwendung bei beginnender altersbedingter Leistungsverminderung des Herzens mit Symptomen wie Abgeschlagenheit und Müdigkeit bei Belastung. Dieses Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Verwendung für das genannte Anwendungsgebiet registriert ist. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.